POTENTIALE FELDKIRCH | INSTALLATION

Der Pool des Alten Hallenbades im Reichenfeld, Feldkirch – ein spezieller Ort mit großem Potential, und zugleich herausfordernd zu bespielen.

Während der drei Messetage der Potentiale Feldkirch strömen die Besucher wie Fischschwärme durch den Pool, bevor es weiter geht, hinauf in die Werkstatt, um sich hier mit Designern, Kreativen und Schaffenden aus zu tauschen und mit einer Leckerei des Vetterhofs aus Lustenau zu verköstigen.

Um die Schwärme zum Verweilen einzuladen – auch zwischen den diversen Vorträgen, die mehrmals am Tag den Pool bespielen – galt es diesen Ort sowohl räumlich als auch inhaltlich mit Volumen auszukleiden.

Das Kollektiv schön moralisch, bestehend aus Mareike Lienau/Lyk Carpet, Nils Fischer/Studio Nils Fischer und Carolin Zeyher/Frau Caze, realisierte die Installation zum Thema Umwelt, Nachhaltigkeit und Produktion, die dem kühl bekachelten Raum eine verzaubernde Atmosphäre innewohnen ließ und die Besucher zum Lesen, Nachdenken und Gedanken niederschreiben einlud.

 

Fotografie: Angela Lamprecht, Carolin Zeyher